Sicherheit geht vor! Vergleichen Sie kostenlos auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten den besten Tarif. Tarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!

Filme für Single-Frauen: Mamma Mia!


Film-Titel: Mamma Mia! (2008) Komödie, Musikfilm
Regie: Phyllida Loyd (war auch für die Bühnenfassung des Musicals verantwortlich)
Hauptdarsteller: Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan

Ein Mädelsabend mit Mamma Mia! – herrlich!
Man stelle sich eine romantische griechische Insel vor. Die junge Sophie steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Sky und träumt davon, von ihrem bis dato unbekannten Vater vor den Traualtar geführt zu werden. In einem alten Tagebuch ihrer Mutter Donna stößt sie auf Hinweise auf das turbulente Liebes- und Beziehungsleben ihrer Mutter vor 21 Jahren und auf die Namen von drei Männern, die als potentielle Väter in Betracht kommen und die verschiedener nicht sein könnten: Sam, erfolgreicher Architekt , Harry, Banker aus London, und Bill, abenteuerlustiger Schriftsteller. Kurzerhand lädt Sophie die drei Männer ohne das Wissen ihrer Mutter zu ihrer Hochzeit ein, voller Vertrauen darauf, dass sie ihren Vater sofort erkennen wird.
Als die drei Herren am Abend vor der Hochzeit eintreffen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Sophie wird von keinem spontanen „das-ist-mein-Vater!“-Gefühl übermannt, Donna möchte die drei ungebe-tenen Gäste schnellstmöglich loswerden und bis zum Happy-End gibt es noch allerhand Gefühls- und anderes Tohuwabohu.
Die eigentlich biedere und vorhersehbare Handlung ist in zauberhafter, mediterraner Kitschpost-kartenumgebung angesiedelt und bildet mit dieser zusammen den adäquaten Rahmen für die Musik von ABBA. Die bekannten, zum Mitsingen und Mittanzen einladenden Melodien sind Klammer, die den ganzen Film zusammenhält. Von dieser Musik geht immer noch eine Generationen übergreifende Faszination aus. Bemerkenswert ist, dass alle Schauspieler die Musik- und Tanzszenen selbst eingespielt haben – für die einmal mehr überragende Meryl Streep eine Gelegenheit, ihre Vielseitigkeit unter Beweis zu stellen. Pierce Brosnan wird sichtbar von der Musik inspiriert und zeigt sich einmal von einer ganz neuen Seite und das absolut überzeugend.
Alles in allem ein Wohlfühl-Sommer-Film, der den Zuschauer beschwingt und gut gelaunt entlässt nd durchaus auch für Männer ansehenswert ist!

Ähnliche Beiträge zur Partnersuche:



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
  • Flirt-Lexikon
  • Impressum
  • Suchergebnisse
  • Flirt-Lexikon
  • Gay-Dating
  • kostenlose Anbieter
  • News & Tipps
  • Online Dating
  • Partnersuche
  • Seitensprung
  • Senioren Dating
  • Special Interest
  • 2012
  • 2011