Sicherheit geht vor! Vergleichen Sie kostenlos auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten den besten Tarif. Tarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!

Neid


Neid empfindet man, wenn man sich einer Person gegenüber benachteiligt und unterlegen fühlt, sei es wegen ihrer Fähigkeiten, ihres Aussehens, ihres Status. Hat eine andere Person etwas, was man selbst nicht hat, aber auch möchte, führt das zu Missgunst und Neid, man gönnt der anderen Person das nicht. Dies kann zur Triebfeder werden, man beginnt, sich anzustrengen, auf ein Ziel hin zu arbeiten, man will „gleichziehen“. Dies wäre eine positive Auswirkung von Neid. Neid kann aber auch zum Schwelbrand werden, der einen aufzehrt, zu Hoffnungslosigkeit und Resignation führt. Im schlimmsten Fall löst Neid Zerstörungswut aus, nach dem Motto: was ich nicht haben kann, zerstöre ich, oder es werden kriminelle Energien freigesetzt, man nimmt sich, was man nicht kriegen kann. In einer Partnerschaft hat Neid in seiner destruktiven Form keinen Platz, er vergiftet jede Beziehung!

Ähnliche Beiträge zur Partnersuche:



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
  • Flirt-Lexikon
  • Impressum
  • Suchergebnisse
  • Flirt-Lexikon
  • Gay-Dating
  • kostenlose Anbieter
  • News & Tipps
  • Online Dating
  • Partnersuche
  • Seitensprung
  • Senioren Dating
  • Special Interest
  • 2012
  • 2011