Sicherheit geht vor! Vergleichen Sie kostenlos auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten den besten Tarif. Tarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!

Partnersuche Testbericht cougarloverclub.de

Partnersuche Vergleich – cougarloverclub.de

          Was bedeutet cougar überhaupt? Der Begriff cougar wurde in America durch die Serien „Sex and the City“ and „Desperate Housewifes“ geprägt. Mit dem Erfolg der Serien in Deutschland kam auch der Begriff der mehr »

Online Dating kostenlos bei kwick.de

Online Dating Vergleich – kwick.de

              Kwick ist mehr als nur eine Online Dating Plattform. Kwick ist eine vielfältige Community mit umfangreichen Funktionen und offenen Mitgliedern. In der Community, welche hauptsächlich im Süddeutschen Raum mit über eine Million mehr »

Online Dating kostenlos bei jaumo.de

Online Dating Vergleich – jaumo.de

Kostenlose Online Dating Anbieter gibt es nicht viele und gute erst recht nicht. Jaumo.de bildet hier sicherlich eine große Ausnahme. Hier stimmt die Idee und die Umsetzung. Für eine kostenlose Online Dating mehr »

Seitensprung Testbericht Secret.de

Seitensprung Vergleich – Secret

Secret.de ist der jüngste Spross aus dem Hause Friendscout24.de. Damit möchte der Online Dating Anbieter auch im lukrativen Markt des Casual Datings mit mischen und ein Stück vom Kuchen für sich beanspruchen. Dabei mehr »

Senioren Dating Testbericht 50Plus-Treff.de

Senioren Dating Vergleich – 50plus-Treff

Immer mehr Singles über 50 sind im Internet auf der Suche nach einem festen Partner. Senioren Dating Portale haben sich hier der Singles über 50 angenommen. Die Nachfrage ist zumindest groß und mehr »

Seitensprung Vergleich – Wulewu

Seitensprung vergleich Wulewu
VN:F [1.9.14_1148]
Design
Preis / Leistung
Bedienung
Flirt Faktor
Sicherheit
Service
Gesamt
Rating: 6.1/10 (1 Bewertung cast)

 

Wulewu.de ist eine Online-Dating Plattform mit – nach eigenen Angaben – ca. 50.000 Mitgliedern. Das Verhältnis Frauen : Männer wird vom Betreiber nicht preisgegeben. Diese Website bietet gute Möglichkeiten, den passenden Partner für ein zwangloses Casual Date zu finden. Der Name allein sagt schon alles, das Wortspiel erschließt sich allerdings nicht jedem, setzt also schon ein gewisses Niveau voraus.

'


Filme für Single-Frauen: Titanic

Film-Titel: Titanic: Monumental-Liebes-Action-Drama (1997)
Regie: James Cameron
Hauptdarsteller: Kate Winslet, Leonardo Di Caprio, Billy Zane

Dieser Film kann sich nicht entscheiden, ob er Liebes- oder Actionfilm ist, er hat von beidem genug, um sowohl Frauen als auch Männer 3 Stunden lang zu fesseln und zu Tränen zu rühren.

Die Liebesgeschichte ist schnell erzählt: Rose (Kate Winslet), ein sehr junges Mädchen aus der englischen Oberschicht soll durch Heirat mit dem ungeliebten Cal (Billy Zane) die verarmte Familie vor dem finanziellen Ruin bewahren. Bei der Reise nach Amerika auf der Jungfernfahrt der Titanic erkennt sie das ganze Ausmaß ihres Unglücks, gefangen in den in Stein gemeißelten Konventionen, gefesselt an einen ungeliebten Verlobten sieht sie nur einen Ausweg. Der junge Jack (Leonardo di Caprio), der seine Passage beim Pokern gewonnen hat, kann sie vom Schlimmsten abhalten und gewinnt ihr Vertrauen. Er zeigt ihr eine bis dahin nicht gekannte Welt ohne Zwänge, dafür mit Musik, Tanz und Lebensfreude, die Welt der Unterschicht. Gegen alle Anfeindungen, Intrigen, Bespitzelung setzt sich die Liebe des ungleichen Paares durch und Rose beschließt, mit Jack in Amerika zusammen ein neues Leben anzufangen.

'


Filme für Single-Frauen: Couchgeflüster

Film-Titel: Couchgeflüster (romantische Kommödie) 2005
Regie: Ben Younger
Hauptdarsteller: Meryl Streep, Uma Thurman, Bryan Greenberg

Ben Younger hat nicht nur Regie geführt, er hat auch das Drehbuch für diesen Film geschrieben. Er führt seine Hauptdarsteller mit leichter Hand durch den ein wenig vorhersehbaren Plot.

Rafi (Uma Thurman) ist 37 Jahre alt, erfolgreich im Beruf und bildhübsch anzusehen. Nach ihrer Scheidun ist sie allerdings von Selbstzweifeln geplagt, hat Angst, ihren Kinderwunsch dem Alter und der Karriere opfern zu müssen. Wie es in Amerika und speziell in New York Gang und Gäbe ist, legt sie sich mitsamt ihren Sorgen auf die Couch eines Psychiaters. In diesem Fall einer Psychaterin, Lisa (Meryl Streep). Lisa hört nicht nur fantastisch zu und zeigt Verständnis für ihre Patientin, sie rät dieser auch, das Leben zu genießen und sich keine Schranken aufzuerlegen. Ganz moderne Großstadtfrau ermutigt sie Rafi auch, die Gefühle zu ihrem erst 23-jährigen Liebhaber auszuleben.

'


Filme für Single-Frauen: Jenseits von Afrika

Film-Titel: Jenseits von Afrika (1986) Melodram
Regie: Sydney Pollack
Hauptdarsteller: Meryl Streep, Robert Redford, Klaus Maria Brandauer

Das Drehbuch für diesen Film wurde von Kurt Luedtcke geschrieben und basiert auf den Veröffentlichungen von Karen Blixen-Finecke (Tania Blixen), u.a. ihrem Roman „Jenseits von Afrika“ und ihren Briefen aus Afrika. Die Texte bzw. die Fakten wurden allerdings zugunsten der Filmhandlung teilweise verfälscht.
1914, noch bevor der erste Schuss im 2. Weltkrieg fällt, wandert die junge Dänin Karen (Meryl Streep) mit ihrem adeligen, aber verarmten Verlobten Bror von Blixen (Klaus Maria Brandauer) nach Kenia aus, um dort eine Kaffeplantage zu bewirtschaften. Der Baron erweist sich als wenig geschäftstüchtiger , aber untreuer Ehemann. Er infiziert die enttäuschte Karen mit Syphilis, was diese zur Rückkehr nach Dänemark zwingt. Nach erfolgreicher Behandlung kehrt sie nach Afrika zurück, verbannt ihren Gatten von der Plantage und nimmt die Dinge entschlossen selbst in die Hand.

'


Shopping Tipp der Redaktion

In den heutigen Tagen erlebt die Kunst der Burlesque ein unglaubliches Comeback. Egal ob in den Medien, durch eine reizvolle Figur wie Dita von Teese oder Hollywoodfilme die sich mit der Kunst der Burlesque beschäftigen. Burlesque ist so vielfältig wie diejenigen, die es repräsentieren. Eine Mischung aus Exklusivität, Einzigartigkeit und Kreativität. Verspielt und zugleich so erotisch das es uns in einen Bann des besonderen zieht.

Auch in der Modeszene sind Begriffe wie „Rockabilly“ und „Pin Up“ schon lange keine Fremdwörter mehr. Gerade in einer so von Reizen überfluteten Zeit wie der unseren ist es längst normal geworden sich an Alternativen „Lifestyles“ zu orientieren oder neu zu erfinden. Somit feiern nicht nur die Kleider vergangener Zeiten ein Comeback sondern auch die Unterhaltungskünste der 1920er bis 1950er Jahre. Was macht Burlesque denn nun zu einer Kunst, wieso schafft sie es, unseren Verstand zu entführen unsere Sinne zu verführen und uns zu verzaubern? Burlesque besticht durch eine Kombination aus Extravaganz und Einzigartigkeit, gepaart mit dem gewissen Extra, der Erotik. Diese glamouröse Inszenierung der Weiblichkeit fasziniert viele, wird diese Art des „Schönheitstanz“ beherrscht dann reden wir hier wohl von „der Kunst der perfekten Verführung“.

'


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   vor »
 
  • Flirt-Lexikon
  • Impressum
  • Suchergebnisse
  • Flirt-Lexikon
  • Gay-Dating
  • kostenlose Anbieter
  • News & Tipps
  • Online Dating
  • Partnersuche
  • Seitensprung
  • Senioren Dating
  • Special Interest
  • 2012
  • 2011